Fernsehsender

Nach unten

Fernsehsender

Beitrag von Umidplus am Mo 23 Jan 2012, 15:19

Die erste deutsche Rundfunkanstalt startete ihren Sendebetrieb am 25.12.1952 als Nordwestdeutscher Rundfunk NWDR. Heute ist der Sender allseits als die ARD bekannt. Dazu gesellte sich am 1. April 1962 das ZDF, einige Regionalsender, und schließlich Ende der 80er Jahre die heute großen Privatsender RTL und Sat.1.
(Wie das in Österreich und der Schweiz aussieht:keine Ahnung Zwinkern)

Nun, hier ist genug Platz um über Fernsehsender zu diskutieren - welche Sender mögt ihr, welche überhaupt nicht? Kennt ihr kuriose Fernsehsender?
Diskutiert hier darüber Sehr fröhlich.


Ich persönlich mag den Sender kabel eins, wegen Two and a half men und Eine Schrecklich Nette Familie (was derzeit leider nicht läuft Traurig).
Ansonsten schaue ich bei Sportereignissen und ansonsten irgendwie interessanten Sachen ARD/ZDF. Das einzig regelmäßige bei mir ist der RTL-Samstagabend mit dem Supertalent oder DSDS Sehr fröhlich.


_________________
Was übrig bleibt ist ein großes Dankeschön
avatar
Umidplus
Dekoratives Oberkamel

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 21
Ort : Pirmasens

Nach oben Nach unten

Re: Fernsehsender

Beitrag von Lukas am Mo 23 Jan 2012, 21:47

Nunja, ehrlich gesagt find ich die meisten Privatsender schrecklich. Mir kommt schon immer das Grauen hoch, wenn ich nur kurz auf RTL schalte, weil ich immer diesen sehr seriösen Bericht von der GamesCom2011 im Kopf habe. Dieser Beitrag war so subjektiv wie die Argumentationen gewisser User von anderen Foren (...) und die Entschuldigung eigentlich auch recht erbärmlich. Ehrlich gesagt hab ich schon lange die Nase voll von dieser blöden RTL-Sippe, denn RTL 2 und Super-RTL sind auch nicht besser. Auf RTL 2 läuft in Prinzip das gleiche Zeug wie auf RTL nur anders verpackt und Super-RTL wurde degradiert zum Billigzeichentrickseriensender.

Aber es gibt auch Sender die mir gefallen, unter anderem das ZDF, da es für mich die seriöseste Informationsquelle darstellt, N24 da da immer sehr interessante Berichte kommen, Viva, weil da noch GameOne gesendet wird, Nick, weil da noch annehmbare Zeichentrickserien kommen und am Sonntagvormittag auch KabelEins, weil da immer ein Programmausschnitt von CartoonNetwork zu sehen ist Sehr fröhlich

Umidplus schrieb:Die erste deutsche Rundfunkanstalt startete ihren Sendebetrieb am 25.12.1952 als Nordwestdeutscher Rundfunk NWDR. Heute ist der Sender allseits als die ARD bekannt. Dazu gesellte sich am 1. April 1962 das ZDF, einige Regionalsender, und schließlich Ende der 80er Jahre die heute großen Privatsender RTL und Sat.1.
(Wie das in Österreich und der Schweiz aussieht:keine Ahnung Zwinkern)

Entweder bin ich grad zu doof deinen Post zu vestehen oder da liegt irgendwie ein Fehler vor. Mir ist es nämlich unerklärlich dass im Dezember 1962 der erste Sender entstand und nachfolgend im April 1962 auch das ZDF folgte.

_________________
Es gibt Probleme? Einfach an mich oder MartinMario wenden.
Private Nachricht schreiben
Freundesanfrage schicken
Immer erreichbar im Chat um 20:00 Uhr!
avatar
Lukas
Admin & Designer

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 16.05.10
Alter : 22
Ort : Oberbayern

Nach oben Nach unten

Re: Fernsehsender

Beitrag von Umidplus am Di 24 Jan 2012, 16:50

(ARD-Gründung: 25.12.1952 - ZDF-Gründung: 01.04.1962...sind schon 10 Jahre Unterschied ;D)

Nun gut, dieses Trara um den GamesCom-Bericht fand ich nicht wirklich berechtigt.
Zwar hat RTL doch stellenweise übertrieben und zu stark pauschalisiert - aber fakt ist, dass es doch wirklich so kranke Videospielsuchtis gibt und dass RTL (bzw. besser gesagt Explosiv) mit dem Beitrag auch das allgemein herrschende Klischee bedient hat. Viele denken so über Videospieler, dieses Vorurteil haftet eben daran, und damit muss man Leben.
Aber das bräuchte wennschon einen eigenen Thread Zwinkern.

_________________
Was übrig bleibt ist ein großes Dankeschön
avatar
Umidplus
Dekoratives Oberkamel

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 21
Ort : Pirmasens

Nach oben Nach unten

Re: Fernsehsender

Beitrag von Lukas am Di 24 Jan 2012, 17:04

Nun, dann war ich also doch zu doof zum lesen, aber immerhin kann ich ja noch in dieser Notsituation unnötig klugscheissen um mein ohnehin schon verlorenes Gesicht nicht eventuell nocheinmal verlieren zu müssen. "Eigentlich sind es ja keine 10 Jahre sondern 9 Jahre und 4 Monate *Trollface*"

Stimmt, ich finds aber doch zu übertrieben. Schließlich sollte das Fernsehen ja informieren und nicht Schenkelklopfer vor Vergnügen beim Zuschauer hervorrufen (zumindest gilt das für Informationssendungen wie dieses RTLExplosiv). Zwinkern

_________________
Es gibt Probleme? Einfach an mich oder MartinMario wenden.
Private Nachricht schreiben
Freundesanfrage schicken
Immer erreichbar im Chat um 20:00 Uhr!
avatar
Lukas
Admin & Designer

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 16.05.10
Alter : 22
Ort : Oberbayern

Nach oben Nach unten

Re: Fernsehsender

Beitrag von Umidplus am Sa 29 Sep 2012, 19:35

*Threadreanimierung*

Inzwischen schaue ich massenweise Pro7, aus dem einfachen Grund dass die andauernden Scrubs-Wiederholungen wesentlich interessanter sind als alles andere auf den sonstigen relevanten Fernsehsendern xD.
Ansonsten ist ZDF_neo sehr interessant, die bringen oft gute Sachen, v.a. BBC-Produktionen.

_________________
Was übrig bleibt ist ein großes Dankeschön
avatar
Umidplus
Dekoratives Oberkamel

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 21
Ort : Pirmasens

Nach oben Nach unten

Re: Fernsehsender

Beitrag von Mariofan13 am Sa 29 Sep 2012, 20:07

Ich schaue nur ORF1 und ab und zu auch mal N24 oder Eurosport Zwinkern
Oder Galileo auf Pro7. private Sender mag ich aufgrund der WErbeunterbrechungen nicht (" ich hasse es, dass di eWerbeblöcke andauernd von Spielfilmen unterbrochen sind")
avatar
Mariofan13
Ztar

Anzahl der Beiträge : 1095
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 22
Ort : Pilzkönigreich

http://mario-universe.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fernsehsender

Beitrag von PrincessDaisy am So 30 Sep 2012, 19:46

Ich mag eigentlich alles, was auf DMAX läuft. Und Pro7 ist auch nicht schlecht Lächeln RTL geht mir gehörig auf den Geier und gerne mag ich auch 3Sat oder N24 wegen den Dokus.
avatar
PrincessDaisy

Anzahl der Beiträge : 740
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Fernsehsender

Beitrag von Umidplus am Sa 27 Okt 2012, 20:41

Weitere interessante Sender finde ich sind Tele 5 (Kalkofes Mattscheibe Sehr fröhlich), RTL Nitro (Hör mal wer da hämmert) und ZDF.kultur (Götter wie wir).

Das deutsche Fernsehen muss gar nicht mal so schlecht sein, man wagt es nur nicht, etwas neues auszuprobieren, da das altbekannte trotz eindeutigen Abnutzungserscheinungen immernoch funktioniert und Experimente teuer sein können.

Die öffentlich-rechtlichen verstecken alles moderne, vielversprechende und gute auf ihren digitalen Beibooten, das Privatfernsehen ist nur auf möglichst viel Umsatz bei wenig Ausgaben aus und die meisten Pay-TV-Sender sind reine Abspielkanäle.

_________________
Was übrig bleibt ist ein großes Dankeschön
avatar
Umidplus
Dekoratives Oberkamel

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 21
Ort : Pirmasens

Nach oben Nach unten

Re: Fernsehsender

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten