Rücktritt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rücktritt

Beitrag von Kamelefant-3000 am Di 17 Jan 2012, 19:20

Sehr geehrte Userinnen und User!

Mit dieser Erklärung möchte ich, Kamelefant-3000, von meinem Adminposten zurücktreten.
Als mein Nachfolger wird Martin das Forum hier weiterführen, wir sind gerade dabei, den Gründerwechsel zumindest teilweise vorzunehmen.
Mein Kamelefant-3000-Konto bleibt dabei bestehen, wird aber nur noch von Martin für den Adminbereich-Zugang genutzt.
Er selbst behält seinen Admin-Posten, kriegt aber alle Kontakt-Mails etc. zu sich geleitet.
Ich selbst werde jedoch als normaler User dabeibleiben, mit neuem Konto, damit das auch klar ist.

Wenn es noch Fragen dazu gibt, dann fragt einfach Lächeln.

Viele Grüße,
Kamelefant-3000

Kamelefant-3000

Anzahl der Beiträge : 2159
Anmeldedatum : 02.08.09

Nach oben Nach unten

Re: Rücktritt

Beitrag von MartinMario am Di 17 Jan 2012, 19:22

Hm das wichtigste hab ich dir schon gesagt. Zwinkern

Aber nochmal vielen Dank für deine Hilfe als Admin und ich hoffe du bleibst uns noch so lange erhalten Zwinkern

_________________
STOLZES MITGLIED DER KOOPA - FAMILIE
Geheiligt sei der Heilige Koopa.

Außerdem ist mir die Ehre zuteil, Administrator dieser wunderbaren Community zu sein.


Warum Linux besser ist
Hol dir Ubuntu!
Das deutsche Ubuntu-Portal mit Wiki und Forum
avatar
MartinMario
Leiter für Kundenzufriedenheit

Anzahl der Beiträge : 2767
Anmeldedatum : 05.01.10
Alter : 21
Ort : Österreich

http://mariochat.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Rücktritt

Beitrag von Lukas am Di 17 Jan 2012, 19:26

Schade, wirklich schade. Traurig

Immerhin verliert der Mariochat nun einen erfahrenen Administrator-Veteran, der auch viel erreicht hat. Aber hoffentlich tut sich jetzt kein Aufsichtspersonenmangel auf, denn das wäre furchtbar wenn hier eventuell Randalierer ausbrechen könnten Überrascht

_________________
Es gibt Probleme? Einfach an mich oder MartinMario wenden.
Private Nachricht schreiben
Freundesanfrage schicken
Immer erreichbar im Chat um 20:00 Uhr!
avatar
Lukas
Admin & Designer

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 16.05.10
Alter : 21
Ort : Oberbayern

Nach oben Nach unten

Re: Rücktritt

Beitrag von Dario64 am Di 17 Jan 2012, 20:49

Huh?
Schon wieder? What happened?
Naja wirklich schade das du gehst.

_________________
Besuche Waluigi.de heute! *Unten Klicken!*
avatar
Dario64

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 09.12.11
Alter : 21
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Rücktritt

Beitrag von Gast am Di 17 Jan 2012, 21:15

Schade, wirklich schade, aber das bestätigt die Befürchtungen, dass der Mariochat tot bleiben wird. Nicht, dass Martin ein schlechter User ist. Bisher war er immer freundlich und hat sich auch bemüht, aber ihn als alleinige Admin einzustellen, finde ich dennoch fragwürdig.
Zumal Du (Kamel) bisher derjenige warst, der sich für den Mariochat am meisten bemüht hat. Ich verstehe nicht, warum Du den Mariochat nicht gleich schließt. Zumal die Inaktivität in den letzten Wochen sowieso kontinuierlich zugenommen hat.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rücktritt

Beitrag von Dario64 am Di 17 Jan 2012, 21:20

Tigeryoshi schrieb:Schade, wirklich schade, aber das bestätigt die Befürchtungen, dass der Mariochat tot bleiben wird. Nicht, dass Martin ein schlechter User ist. Bisher war er immer freundlich und hat sich auch bemüht, aber ihn als alleinige Admin einzustellen, finde ich dennoch fragwürdig.
Zumal Du (Kamel) bisher derjenige warst, der sich für den Mariochat am meisten bemüht hat. Ich verstehe nicht, warum Du den Mariochat nicht gleich schließt. Zumal die Inaktivität in den letzten Wochen sowieso kontinuierlich zugenommen hat.

Auch wenn das harsch klingt. Stimme ich Tigeryoshi zu.
Es gibt wirklich keinen Grund Mariochat leben zulassen. Hier ist tote Stille, kaum Beiträge, kaum News, kaum etwas wird von Mario gesprochen.
Da will ich lieber beim ''alten'' Forum bleiben wo ich war.

_________________
Besuche Waluigi.de heute! *Unten Klicken!*
avatar
Dario64

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 09.12.11
Alter : 21
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Rücktritt

Beitrag von MartinMario am Di 17 Jan 2012, 21:55

Nun, ich würde das ganze nicht so pessimistisch sehen.
Nun klar dauert das jetzt einige Zeit und es ist hier derzeit rather inaktiv im Forum.
Also erstmal ist es natürlich sehr schade, dass Kamel als Admin geht, da er eine unglaublich tolle Hilfe war und das Forum super leitete. Aber er wird uns ja noch als User begleiten und sich beteiligen. Zwinkern
Ansonsten ja, bei vielen ist grade eine ziemlich stressige Zeit, mich eingeschlossen. Auch wenn ich es schon oft erwähnt habe, aber Dezember und Jänner gehören für mich zu den stressigsten Monate in der Schule. Aber das ist bald hoffentlich vorbei und ich kann mehr Zeit finden für das Forum. Auch ein paar andere finden vielleicht mehr Zeit Beiträge zu schreiben. Zwinkern
Abgesehen davon denke ich dass ich dann was für die Aktivität tun werde, also eine Beitragsoffensive starten und Werbung machen. Aber derzeit besteht keine Eile, wir haben noch etwas Zeit. Sobald ich genug finde, versuche ich was für die Forenaktivität zu tun.
Ich würde das Forum noch nicht abschreiben. Jeder sei im übrigen selber dazu ermutigt Beiträge und Threads zu schreiben, wenn er dies möchte. Zwinkern

Achja und: Sollte jemand einen Wunsch fürs Forum haben, ist der immer erwünscht! Dazu haben wir ja auch den Verbesserungs-Bereich! Sehr fröhlich

_________________
STOLZES MITGLIED DER KOOPA - FAMILIE
Geheiligt sei der Heilige Koopa.

Außerdem ist mir die Ehre zuteil, Administrator dieser wunderbaren Community zu sein.


Warum Linux besser ist
Hol dir Ubuntu!
Das deutsche Ubuntu-Portal mit Wiki und Forum
avatar
MartinMario
Leiter für Kundenzufriedenheit

Anzahl der Beiträge : 2767
Anmeldedatum : 05.01.10
Alter : 21
Ort : Österreich

http://mariochat.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Rücktritt

Beitrag von lesetest am Mi 18 Jan 2012, 19:33

@Kamel: Wieso machst das eigentlich denn? Wegen der Zeit?

_________________
Du brauchst ein Mega-Gutes Betriebssystem? Kostenlos? Dann hol dir jetzt Linux! Fast Virenfrei, und leicht zu benutzen! Downloade es hier!

lesetest

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 17

http://www.chattenforall.phpbb8.de

Nach oben Nach unten

Re: Rücktritt

Beitrag von Umidplus am Mi 18 Jan 2012, 20:55

Okay, ich muss wohl dazu Stellung beziehen, um Klarheit zu schaffen Zwinkern

Tigeryoshi schrieb:
Schade, wirklich schade, aber das bestätigt die Befürchtungen, dass der Mariochat tot bleiben wird. Nicht, dass Martin ein schlechter User ist. Bisher war er immer freundlich und hat sich auch bemüht, aber ihn als alleinige Admin einzustellen, finde ich dennoch fragwürdig.
Zumal Du (Kamel) bisher derjenige warst, der sich für den Mariochat am meisten bemüht hat. Ich verstehe nicht, warum Du den Mariochat nicht gleich schließt. Zumal die Inaktivität in den letzten Wochen sowieso kontinuierlich zugenommen hat.
Martin ist vorerst der alleinige Admin und genießt mein volles Vertrauen, so schnell wird mit ihm wohl hier nichts anbrennen. Dass dann nur ein einziger Admin unterwegs ist, kann natürlich kein Dauerzustand sein, ist aber vorerst Mal der Fall. Anstatt eines weiteren Admins wäre es bspw. eine Idee, einen Moderator einzustellen.
Brauchen beide nur für technisches bzw. für die Moderation, Veränderungen am Forum allgemein werden sowieso öffentlich diskutiert Lächeln.
Das mit dem gleich schließen verstehe ich wiederum nicht. Ich könnte mich auch selber erschießen, dann brauche ich nicht mehr natürlichen Todes zu sterben...
Nein, also so schnell aufgeben werde ich sicher nicht Lächeln. Aber gegen die Inaktivität kann man schon etwas tun, mit ein paar neuen Attraktionen lässt sich das bestimmt machen Sehr fröhlich.

Dario64 schrieb:
Auch wenn das harsch klingt. Stimme ich Tigeryoshi zu.
Es gibt wirklich keinen Grund Mariochat leben zulassen. Hier ist tote Stille, kaum Beiträge, kaum News, kaum etwas wird von Mario gesprochen.
Da will ich lieber beim ''alten'' Forum bleiben wo ich war.
Hm. Die Totenstille und kaum Beiträge sind natürlich bedauernswert - aber bekämpfbar. Zu News und Mario - davon wollten wir ja eigentlich wegkommen, es als Hauptthema zu behalten. Wer groß darüber diskutieren möchte, muss dann wohl auf andere Foren ausweichen, tut mir Leid, aber Mario haben wir zu genüge durchgekaut Zwinkern. Aber offen sind wir dennoch für jeden, so ist das ja nicht Zwinkern.
Hast du vllt. Vorschläge außer der Mariosache, die das Forum hier besser machen?

lesetest schrieb:
@Kamel: Wieso machst das eigentlich denn? Wegen der Zeit?
Ja, unter anderem. Ich habe eben keine Zeit mehr, hier ständig groß dranzuarbeiten. Rein zufällig wurde mir einst auch ein reales Leben auferlegt Zwinkern.
Dazu kommt noch die Tatsache, dass mir auch derzeit die Motivation ein bisschen fehlt, weiter Kraft und Zeit hierein zu investieren, wenn die Investition woanders wesentlich sinnvoller wäre...

Noch weitere Fragen? Lächeln
avatar
Umidplus
Dekoratives Oberkamel

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 20
Ort : Pirmasens

Nach oben Nach unten

Re: Rücktritt

Beitrag von Dario64 am Mi 18 Jan 2012, 22:04

Umidplus schrieb:


Dario64 schrieb:
Auch wenn das harsch klingt. Stimme ich Tigeryoshi zu.
Es gibt wirklich keinen Grund Mariochat leben zulassen. Hier ist tote Stille, kaum Beiträge, kaum News, kaum etwas wird von Mario gesprochen.
Da will ich lieber beim ''alten'' Forum bleiben wo ich war.
Hm. Die Totenstille und kaum Beiträge sind natürlich bedauernswert - aber bekämpfbar. Zu News und Mario - davon wollten wir ja eigentlich wegkommen, es als Hauptthema zu behalten. Wer groß darüber diskutieren möchte, muss dann wohl auf andere Foren ausweichen, tut mir Leid, aber Mario haben wir zu genüge durchgekaut Zwinkern. Aber offen sind wir dennoch für jeden, so ist das ja nicht Zwinkern.
Hast du vllt. Vorschläge außer der Mariosache, die das Forum hier besser machen?


Also wenn du das sagst, dann hat dieses Forum definitiv den namen ''Mariochat'' nicht verdient.
Der Grund warum leute hier registrieren ist nicht wegen Offtopic sondern auch über Mario und Nintendo zu reden. Das erwartet man von einem Forum der den Namen MARIOChat hat.
Und was ist mit dem ganzen ''Wir wollen das Forum wiederbeleben'' passiert? Nur weil du keine Zeit hast, heisst das nicht das du jetzt als Admin aufgibst.
Ich kenne ein Admin, der hat auch fast keine Zeit, aber trotzdem kümmert er sich um das Forum ab und zu.

_________________
Besuche Waluigi.de heute! *Unten Klicken!*
avatar
Dario64

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 09.12.11
Alter : 21
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Rücktritt

Beitrag von Umidplus am Do 19 Jan 2012, 15:35

Dario64 schrieb:
Also wenn du das sagst, dann hat dieses Forum definitiv den namen ''Mariochat'' nicht verdient.
Der Grund warum leute hier registrieren ist nicht wegen Offtopic sondern auch über Mario und Nintendo zu reden. Das erwartet man von einem Forum der den Namen MARIOChat hat.
Und was ist mit dem ganzen ''Wir wollen das Forum wiederbeleben'' passiert? Nur weil du keine Zeit hast, heisst das nicht das du jetzt als Admin aufgibst.
Ich kenne ein Admin, der hat auch fast keine Zeit, aber trotzdem kümmert er sich um das Forum ab und zu.

Wir sind beim Namen Mariochat geblieben, weil uns schlicht und einfach keine passende Alternative eingefallen ist...

"Wir wollen das Forum wiederbeleben", ja, eine tolle Aussage, es wäre schön wenn das auch so einfach wäre.
Du musst wissen, dass für den Anfang erstmal geplant war, das Forum halbwegs ansehnlich zu machen und es überhaupt erstmal vom Sterbebett aufs Krankenbett zurückzubetten. Da geht natürlich die Aktivität auf Dauer zurück, da man sich faktisch nur um ein größeres Projekt kümmern kann - in diesem Fall also das Styling. Daher ging die Aktivität ein bisschen unter, aber das macht ja weiter nichts. Wir können ja keine Sklaverei betreiben und die Leute zwingen, zu posten. Das wäre sehr unedel.
Daher lieber die Attraktivität erhöhen anstatt ständig zu ermahnen und zu jammern...

Den Satz danach verstehe ich ehrlich gesagt nicht... :O
Natürlich gebe ich meinen Adminposten auf, weil ich keine Zeit habe. Schließlich habe ich rein zufällig auch ein reales Leben, was auch gelebt werden muss. Wenn ich hier vor dem Monitor versauere und tagein tagaus mich nur um das Forum kümmere hätte ich ein ziemlich inhaltsleeres Leben.

Toll, und ich kenne einen Admin der hat seine ach so wertvolle Zeit gar nicht erst fürs Forum aufbringen wollte, die ganze Arbeit anderen auferlegte und dann sein Vertrauen in seine Untertanen verlor...
(btw, das "ab und zu" am Ende relativiert deine Aussage ziemlich Zwinkern)

_________________
Was übrig bleibt ist ein großes Dankeschön
avatar
Umidplus
Dekoratives Oberkamel

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 20
Ort : Pirmasens

Nach oben Nach unten

Re: Rücktritt

Beitrag von Gast am Fr 20 Jan 2012, 17:26

Ob das der richtige Weg ist, zurückzutreten, um ein Forum wiederzubeleben? Ob das die Attraktivität steigert? Ich bin mir da nicht so sicher. Auf mich wirkt das eher wie ein geheimes Zugeständnis, versagt zu haben und ein Versuch, es schön zu verpacken. Es ist offensichtlich, dass Du an diesem Projekt Mariochat hängst und es nicht schließen willst. Warum kämpfst Du dann nicht? Durch Zurückziehen ist noch nie jemand weit gekommen. Warum kämpfst Du nicht für Dein Projekt? Du kannst es auch aufgeben, wenn Du keine Hoffnungen mehr hast, was schade wäre. Aber diese Weise, einem anderen ein gescheitertes Projekt zu überlassen, finde ich einfach nur schlecht.
Okay, Martin will das ja machen, ob er Erfolg haben wird, ist eine andere Sache. Aber es ist zumindest sicher, dass sowas (Rücktritt direkt nach Relaunch) die User nicht gerade motiviert, weiterzuschreiben. Hat man ja bisher gesehen. Am Anfang kamen noch ein paar sinnvolle Beiträge, die letzten waren nur noch hormonbestimmte von Martin und Laura.

Müsste ich das Comeback, oder eher den Comebackversuch, mit einem Wort beschreiben, würde ich mich für erbärmlich entscheiden. So jedenfalls meine Meinung dazu, aber ansonsten werde ich mich hier raushalten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rücktritt

Beitrag von MartinMario am Fr 20 Jan 2012, 17:40

Nun klar ist das nicht das idealste so ein Rücktritt, aber dies ist nun mal Kamels Sache, das müssen wir respektieren. Ich denke auch kaum dass weitere Diskussionen da was ändern werden, aber ich kann mich auch irren. Jedenfalls sollte Kamel wieder seinen Administratorplatz haben wollen kann er sich bei mir melden er ist immer willkommen Zwinkern

Ansonsten müssen wir jetzt einfach das beste draus machen. Konkrete Verbesserungen sind wie schon gesagt immer willkommen, Vorschläge dazu haben ja ihr eigenes Unterforum Zwinkern Ansonsten ja denke ich bringt es nicht so viel hierüber jetzt herumzudiskutieren, da sich nicht so viel jetzt konkret ändern lässt, aber um Kamels Hintergründe zu erfahren, ok Zwinkern

EDIT: Im übrigen stehen Ende der kommenden Woche die Noten fest, insofern lässt sich dann hoffentlich mehr Zeit und Motivation fürs Forum finden Zwinkern

_________________
STOLZES MITGLIED DER KOOPA - FAMILIE
Geheiligt sei der Heilige Koopa.

Außerdem ist mir die Ehre zuteil, Administrator dieser wunderbaren Community zu sein.


Warum Linux besser ist
Hol dir Ubuntu!
Das deutsche Ubuntu-Portal mit Wiki und Forum
avatar
MartinMario
Leiter für Kundenzufriedenheit

Anzahl der Beiträge : 2767
Anmeldedatum : 05.01.10
Alter : 21
Ort : Österreich

http://mariochat.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Rücktritt

Beitrag von Umidplus am Fr 20 Jan 2012, 19:39

Kurzfassung dazu nochmal...

@TY:
Ja, da magst du Recht haben, ich könnte weiterkämpfen. Aber du musst auch die Kehrseite sehen, wieso soll ich mir für ein doch so kleines Projekt den Arsch aufreißen, wenn ich genauso gut die Zeit in dieses reale Leben investieren könnte? Ich habe einfach verdammt nochmal keine Lust, hinter dem Monitor Wurzeln zu schlagen. Ich möchte nicht den ganzen Tag alleine sein und hier etwas aufbauen, was dann doch nahezu nichts wert ist. Ich möchte das Leben komplett leben und nicht nur teilweise.

Damit ist genug Rechtfertigung von meiner Seite aus gekommen...

@Martin:Jo, gibts ansonsten auch nichts wichtiges hinzuzufügen.

Damit kann man jetzt den Thread schließen, falls es zu diesem Thema noch Diskussionsbedarf gibt, dann schreibt mich bitte per PN an, okay?

_________________
Was übrig bleibt ist ein großes Dankeschön
avatar
Umidplus
Dekoratives Oberkamel

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 20
Ort : Pirmasens

Nach oben Nach unten

Re: Rücktritt

Beitrag von MartinMario am Fr 20 Jan 2012, 19:46

OK, hiermit erfülle ich dir diesen Wunsch

Schild Geschlossen

_________________
STOLZES MITGLIED DER KOOPA - FAMILIE
Geheiligt sei der Heilige Koopa.

Außerdem ist mir die Ehre zuteil, Administrator dieser wunderbaren Community zu sein.


Warum Linux besser ist
Hol dir Ubuntu!
Das deutsche Ubuntu-Portal mit Wiki und Forum
avatar
MartinMario
Leiter für Kundenzufriedenheit

Anzahl der Beiträge : 2767
Anmeldedatum : 05.01.10
Alter : 21
Ort : Österreich

http://mariochat.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Rücktritt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten