Schauspieler

Nach unten

Schauspieler

Beitrag von Umidplus am Di 20 Nov 2012, 21:42

Ich mache mal weiter querbeet mit Threads abseits des derzeitigen Themenevents, bitte um Verzeihung Zwinkern.

Schauspieler gibt es wie Sand am Meer - internationale Superstars aus Hollywood wie Leonardo Di Caprio oder Angelina Jolie, Filmschauspieler für Fernsehproduktionen, Serienschauspieler, wenn man so will kann man auch ruhig Musical- und Theaterdarsteller dazuzählen.

Welche Schauspieler mögt ihr denn so? Gibt es eine Rolle, in der euch jemand besonders gut gefallen hat?
Und eine etwas spezielle Frage - wie findet ihr deutschsprachige Schauspieler? Gibt es da jemand erwähnenswerten oder empfindet ihr sie im Vergleich zu den ganz großen im Geschäft als schlechtere Schauspieler?

Dann stellt mal ein paar Namen in den Raum Sehr fröhlich.

_________________
Was übrig bleibt ist ein großes Dankeschön
avatar
Umidplus
Dekoratives Oberkamel

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 21
Ort : Pirmasens

Nach oben Nach unten

Re: Schauspieler

Beitrag von Lukas am Di 20 Nov 2012, 22:11

Als besten deutschen Schauspieler würde ich natürlich die beiden Hauptdarsteller von "Der Wixxer" nennen, also Oliver Kalofe und Bastian Pastewka, da diese eigentlich am lustigsten finde. Ansonsten schau ich relativ wenig lokale Filme, auch nichts wo z.B. Ottfried Fischer mitspielt Neutral

International gefallen haben mir schon immer der James-Bond-Darsteller Pierce Brosnan und der "Shaun of the Dead"-Hauptdarsteller Simon Pegg, den find ich auch immer ganz witzig Sehr fröhlich
Ansonsten sind mir aber ehrlich gesagt nicht so viele internationale Schauspieler in Erinnerung geblieben, die ich als besonders hervorragend empfunden habe. Adam Sandler hab ich ne Weile nur mal gemacht, weil ich so stolz darauf war, dass ich seinen Namen gekannt hab Razz

_________________
Es gibt Probleme? Einfach an mich oder MartinMario wenden.
Private Nachricht schreiben
Freundesanfrage schicken
Immer erreichbar im Chat um 20:00 Uhr!
avatar
Lukas
Admin & Designer

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 16.05.10
Alter : 22
Ort : Oberbayern

Nach oben Nach unten

Re: Schauspieler

Beitrag von Umidplus am Mi 21 Nov 2012, 16:01

Deutsche Schauspieler - vor allem die 08/15er von ARD und ZDF - haben für mich irgendwie keinen Charme, wirken oft kalt und so. Vor allem werde ich nie verstehen, was die Leute an Til Schweiger so toll finden xD
Aber Oliver Kalkofe ist wirklich nicht schlecht Lächeln.

Mit Filmstars kann ich sowieso eher weniger anfangen, ich bin ja mehr Fan von Serien als von Filmen Zwinkern.

Da gefallen mir auf der Seite der Damen Christina Applegate und Nikki Cox sehr gut. Nicht nur wegen ihrem Aussehen Zwinkern.
Beide kenne ich aus Sitcoms ("Eine schrecklich nette Familie" bzw. dessen Ableger "Auf schlimmer und ewig"), in denen sie meiner Meinung nach überzeugen. Sie spielen ihre Rollen jeweils sehr gut, man kauft ihnen die Person ab, die sie verkörpern sollen.

Auf der Herrenseite ist mein Favorit wohl Justin Berfield, hauptsächlich bekannt als Reese aus "Malcolm mittendrin" Sehr fröhlich.
Auch er überzeugt nicht nur durch Aussehen (ich hätte nichts dagegen, so auszusehen wie er, okay? Suspect ) sondern auch durch schauspielerische Leistung. Ihm gelingt es sehr gut, den dummen Schläger zu spielen ohne völlig kalt zu wirken.
Ein weiterer mMn guter Schauspieler ist Dominic Fera, dürfte nicht allzu bekannt sein. Auf YouTube ist er Erfinder der "Lazer Collection" (ähnlich wie die asdf-movies) und stellt dort auch viele seiner Kurzfilme hoch, die er selbst schreibt und in denen mitspielt. Das macht ihn auch ein wenig zu meinem Vorbild (*hust* Vorbildthread *hust*) Zwinkern.

_________________
Was übrig bleibt ist ein großes Dankeschön
avatar
Umidplus
Dekoratives Oberkamel

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 21
Ort : Pirmasens

Nach oben Nach unten

Re: Schauspieler

Beitrag von Lukas am Mi 21 Nov 2012, 20:17

Wie elegant übergeleitet, Kamel Lachen

Til Schweiger finde ich, ist auch der scheidenste Schauspieler im deutschen Fernsehen. Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie wünscht sich die Fernsehkultur hier in Deutschland unbedingt auch einen deutschen Arnold Schwarzenegger, der dann doch wieder Gefühle haben soll. Ich für meinen Teil habe immer das Gefühl, als würde Til Schweiger so viele Emotionen vermitteln wie Zwieback Neutral

Da kann ich leider nicht mithalten, denn zumeist wird die Gesamtwirkung immer sehr stark durch die Synchronistation beeinflusst. Um mir ein besseres Bild zu machen müsste ich erst mal eine Folge von Malcom in the Middle auf Englisch ansehen, wie sie da schauspielen, dein Streber und Schläger Razz

_________________
Es gibt Probleme? Einfach an mich oder MartinMario wenden.
Private Nachricht schreiben
Freundesanfrage schicken
Immer erreichbar im Chat um 20:00 Uhr!
avatar
Lukas
Admin & Designer

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 16.05.10
Alter : 22
Ort : Oberbayern

Nach oben Nach unten

Re: Schauspieler

Beitrag von Umidplus am Mi 21 Nov 2012, 21:25

Die Synchronisation finde ich relativ gut, die Stimmen (vor allem Lois) passen perfekt. Aber ist natürlich immer was anderes im Originalton, da geht bei schlechter Synchronisation viel von dem Setting und den Emotionen verloren.

Aber zurück zum Hauptthema Sehr fröhlich
Was auch interessant ist, ist der Spruch "Schauspieler sind nur so gut wie ihre Rollen". Vielleicht wirken die deutschen Filme nicht wegen den Schauspielern so schlecht (unter 82 Mio. gibt es sicher ein paar gute Zwinkern) sondern weil die Rollen und die Story mies sind. Aber Abend für Abend finden sich irgendwie Millionen von Zuschauern die ihre Heimatfilme gucken...

_________________
Was übrig bleibt ist ein großes Dankeschön
avatar
Umidplus
Dekoratives Oberkamel

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 21
Ort : Pirmasens

Nach oben Nach unten

Re: Schauspieler

Beitrag von Lukas am Do 22 Nov 2012, 20:24

Du musst es aber auch so sehen, dass unsere Fernsehkultur einfach anders ist. Dementsprechend werden wir niemals solche Filme drehen können wie in Amerika, da auch dort der allgemeine Lebensstil viel anders empfunden wird. Natürlich, mit einem amerikanischen Regisseur und ein paar amerikanischen Schauspielern in Deutschland könnten wir bestimmt auch einen Kracher drehen, aber ich schätze mal die Deutschen ticken anders als die Amis Lächeln

Die Heimatfilme finde ich persönlich viel zu langweilig. Ich kann nicht so viel damit anfangen, aber vielleicht findet sich jemand im Forum, der die mag Zwinkern

_________________
Es gibt Probleme? Einfach an mich oder MartinMario wenden.
Private Nachricht schreiben
Freundesanfrage schicken
Immer erreichbar im Chat um 20:00 Uhr!
avatar
Lukas
Admin & Designer

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 16.05.10
Alter : 22
Ort : Oberbayern

Nach oben Nach unten

Re: Schauspieler

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten