Vorbilder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Vorbilder

Beitrag von Umidplus am Di 20 Nov 2012, 21:36

In den 150 Fragen kurz angesprochen, hier zum eigenen Thread ausgerollt.

Eine ganz neugierige Frage meinerseits - wer sind denn so eure Vorbilder oder für die Facebooker unter uns - Personen die euch inspirieren? Sind es Sänger, Schauspieler, Prominente oder sogar Personen aus eurem Umfeld? Was haben sie erreicht, wieso sind sie euer Vorbild?

Das sind einige Fragen, die hier gefragt werden können - also los, steht ruhig zu euren Vorbildern Zwinkern.

_________________
Was übrig bleibt ist ein großes Dankeschön
avatar
Umidplus
Dekoratives Oberkamel

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 20
Ort : Pirmasens

Nach oben Nach unten

Re: Vorbilder

Beitrag von Lukas am Di 20 Nov 2012, 22:14

Na, bevor ich hier jetzt einfach mal so ein paar Namen nenne, fang ich einfach mal mit der Kategorie Fernsehen an: Für mich ist Holger Kreymeier ein Vorbild, Moderator der Sendung FernsehkritikTV.

Das hat einfach den Grund, dass er versucht den Leuten zu helfen, die zumeist von Privatsendern übers Ohr gehauen worden sind und die mit Vertragsstrafe mundtot gemacht worden sind. Außerdem scheut er nicht Kosten und Mühen (die von den Spendern eigentlich hauptsächlich kommen Zwinkern) gegen die Klage von RTL anzutreten. Mal gucken, ob das mit der Katia Salfrank auch was wird, die hat ihn nämlich jetzt auch angeklagt, weil er etwas von der Show "Die Super-Nanny" zitiert hat Razz

_________________
Es gibt Probleme? Einfach an mich oder MartinMario wenden.
Private Nachricht schreiben
Freundesanfrage schicken
Immer erreichbar im Chat um 20:00 Uhr!
avatar
Lukas
Admin & Designer

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 16.05.10
Alter : 21
Ort : Oberbayern

Nach oben Nach unten

Re: Vorbilder

Beitrag von Umidplus am Mi 21 Nov 2012, 15:48

(Katja Saalfrank ist übrigens demnächst im SWR zu sehen mit einer Sendung über Erziehung...wobei man sagen muss, sie war mehr gegen das Vorführen der Leute als ihre Kollegen, deswegen hat sie aufgehört Zwinkern)

Vorbilder habe ich lange Zeit keine wirklich benennen können, inzwischen sind es jedoch so einige. Weiß schon gar nicht auf wen ich näher eingehen soll, bräuchte dazu einen eigenen Thread xD.

Ich folge Lukas Beispiel und beginne auch mit der Kategorie Fernsehen - da ist bei mir Philipp Walulis ganz oben - Moderator von "Walulis sieht fern" Zwinkern.
Er ist für mich ein Vorbild, weil er mit kleinem Budget im Nachtprogramm von Tele 5 Qualitätsfernsehen gewagt hat und dafür mit dem Grimme-Preis belohnt wurde. Und vor allem ist er Moderator, das gefällt mir besonders gut Sehr fröhlich.
Er ist im Gegensatz zu anderen TV-Kritikern wesentlich moderner und eben jünger. Dynamischer als Oliver Kalkofe, witziger als Holger Kreymeier und tiefsinniger als Stefan Raab. Und er unterhält mit seinem Format nicht nur, man lernt auch ein bisschen was dabei Lächeln.


Das ist nur einer von vielen...vielleicht kommen ja im Verlauf des Threads meinerseits noch ein paar Namen Lächeln.

_________________
Was übrig bleibt ist ein großes Dankeschön
avatar
Umidplus
Dekoratives Oberkamel

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 17.01.12
Alter : 20
Ort : Pirmasens

Nach oben Nach unten

Re: Vorbilder

Beitrag von PrincessDaisy am Mi 21 Nov 2012, 19:51

Mein Vorbild ist Lara Croft (jaa, ich weiss, fiktiv gemeint!). Ich finde, sie ist einfach die perfekte Mischung aus Attraktivität und Action und ich habe bereits als kleines Kind meinem Vater zugeguckt, wie er Lara Croft auf DOS spielte.

Dann ist da noch Xavier Boog (ihr kennt ihn nicht). Er ist im Team Kawasaki 450-SFR Racing und ich finde ihn einfach nur awesome *-* So fahren würde ich auch gerne können.
avatar
PrincessDaisy

Anzahl der Beiträge : 740
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: Vorbilder

Beitrag von Lukas am Mi 21 Nov 2012, 20:13

Ich tippe mal, dass das einer der Weltklasse-Motorradfahrer ist, ansonsten würdest du ihn wahrscheinlich weniger kennen Zwinkern

Walulis finde ich in der Tat, neu und moderner... aber da kann ich dann doch wieder mehr anfangen mit dem anderen Zeugs wie Holgers Klagen-Eskapaden Zwinkern Dabei kann ich es aber gar nicht genau begründen, wieso ich nicht dranbleibe an Walulis Sendungen, wahrscheinlich finde ich es nicht so packend wie die dramaturgischen Geschichten von Kreymeier. Man weiß es nicht Lächeln

_________________
Es gibt Probleme? Einfach an mich oder MartinMario wenden.
Private Nachricht schreiben
Freundesanfrage schicken
Immer erreichbar im Chat um 20:00 Uhr!
avatar
Lukas
Admin & Designer

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 16.05.10
Alter : 21
Ort : Oberbayern

Nach oben Nach unten

Re: Vorbilder

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten