Core Gamer und Nintendo - Geht das überhaupt noch?

Nach unten

Schafft Nintendo die Biege zurück zu den Core-Gamern?

60% 60% 
[ 3 ]
20% 20% 
[ 1 ]
20% 20% 
[ 1 ]
 
Stimmen insgesamt : 5

Core Gamer und Nintendo - Geht das überhaupt noch?

Beitrag von Lukas am Mo 12 Nov 2012, 17:59

Hallöle liebe Community,

wie sicherlich vielen von euch aufgefallen ist, in der Ära Wii, die demnächst durch die Wii U abgelöst werden wird, ist das Bild von Nintendo hauptsächlich dadurch gezeichnet worden, dass Dritthersteller- und Partyspielchen für den kurzen Spaß und hauptsächlich auch nur für Causal Gamer gedacht sind, das Image maßgeblich beeinflusst haben.

Denkt ihr, dass Nintendo wieder die Biege zurück schaffen kann zu den Core Gamern, dass sie Weiterhin die MS Partyspielchen auf den unweigerlichen Untergang (wenn jeder die Schnauze voll hat von Tanz-Spielen, usw.) fahren werden oder dass sie eine Alternativlösung für beiderlei Gruppen finden?

_________________
Es gibt Probleme? Einfach an mich oder MartinMario wenden.
Private Nachricht schreiben
Freundesanfrage schicken
Immer erreichbar im Chat um 20:00 Uhr!
avatar
Lukas
Admin & Designer

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 16.05.10
Alter : 21
Ort : Oberbayern

Nach oben Nach unten

Re: Core Gamer und Nintendo - Geht das überhaupt noch?

Beitrag von 16-Bit-Fan am Mo 12 Nov 2012, 20:58

Ich glaube schon aber Nintendo macht doch schon spiele für längere zeit die meisten Casual Games stammen von anderen Spielherstellern die haben ja nix mit Nintendo zu tun. Das einzige was Nintendo damit zu tun hat ist die Konsole und das sie es Lizensieren, Programmieren oder daran arbeiten tut Nintendo ja nicht. Ich kann nicht behaupten das z.b. Pokemon, Zelda, Mario (außer Mario Party und Sportspielen usw.) und Metroid Casual Games sind.
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 13.09.12
Alter : 22
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Core Gamer und Nintendo - Geht das überhaupt noch?

Beitrag von Lukas am Mo 12 Nov 2012, 21:43

Naja, das Problem ist halt das Nintendo leider nicht mehr gänzlich innovativ ist. Klar, Sony Move und XBox Kinect sind dreist geklaut, aber ich schätze mal das außer diesen kleinen Gadgets, die in den Konsolen eingebaut sind, bald nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Immerhin hat Nintendo immer nur seine Traditionsmarken und mäßig leistungsstarke Konsolen, was schon mal manche Core Gamer vom Kauf abhällt. Denn was anderes findest du auch schlecht, immerhin ist mir nichts bekannt dass die Massentauglichen Mainstream-Shooter wie Halo 3 irgendwie auf die Wii portiert worden sind Neutral

_________________
Es gibt Probleme? Einfach an mich oder MartinMario wenden.
Private Nachricht schreiben
Freundesanfrage schicken
Immer erreichbar im Chat um 20:00 Uhr!
avatar
Lukas
Admin & Designer

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 16.05.10
Alter : 21
Ort : Oberbayern

Nach oben Nach unten

Re: Core Gamer und Nintendo - Geht das überhaupt noch?

Beitrag von 16-Bit-Fan am Mo 12 Nov 2012, 22:23

Halo würde auch niemals für eine Nintendo Konsole herauskommen da es von Microsoft entwickelt wird dafür gab es für Wii fast jeden CoD Teil und die gelten nur als schlecht weil die grafik etwas schlechter ist und sie nicht HD sind das finde ich zu oberflächlich. Viel zu viele Leute denken dass Nintendo ein Causalgame Hersteller ist was nut Halb wahr ist dabei verdanken die ganzen Sony Liebhaber Nintendo die Playstation die sollten mal etwas zurückhaltender werden mit ihren Kritiken. Da ich seit kurzem auch eine PS3 hab kann ich auch endlich bestätigen was ich schon immer gesagt hab. Nintendo bleibt der bessere Hersteller Videospieltechnisch gesehen. Die ganzen PS3 spiele die ich nun schon gespielt hab basieren auf guter Grafik und Lange Spieldauer während der ganze Rest ignoriert wird z.b. Massen an Grafik bugs, zickige Kamera, unsaubere Steuerung, Unfaire stellen usw. Nintendos Ideen sind einfach Immer noch kreativer und besser überarbeitet als bei den anderen Konsolen auf dem Markt die Perfektion die Nintendo anstrebt ist das was die Massen meiner Meinung nach begeistert. Deswegen sind auch den meisten Shooter Irren die Perfektion Egal solang das spiel blutig ist und gut aussieht obwohl das gerade meiner Meinung nach das unwichtigste an einem Videospiel ist.
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 13.09.12
Alter : 22
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Core Gamer und Nintendo - Geht das überhaupt noch?

Beitrag von Cirex am Mo 12 Nov 2012, 22:57

Das ist praktisch schon unmöglich. Die meisten Spiele hast du innerhalb eines Tages durch.
Und viele Spiele reizen mich auch nicht mehr sie zu suchten.

_________________
Gaming rule #68
Better graphics does NOT mean a better game!
avatar
Cirex

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 25.02.12
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Core Gamer und Nintendo - Geht das überhaupt noch?

Beitrag von Lukas am Di 13 Nov 2012, 20:47

Es gibt aber auch ein Problem das generell in der Spielebranche momentan vorherrscht: Viele der großen Spielehersteller verzichten mehr auf Experimente und bleiben bei ihren altbekannten Reihen, womit Nintendo schon mal am Auffälligsten durchsticht. Immerhin hat sich seit Super Mario World das Spielprinzip überhaupt nicht mehr geändert. Es ist eigentlich immer das gleiche geblieben, nur es ist halt eine Traditionsmarke die Nintendo weiterleben lassen möchte.
Was ich diesbezüglich aber nicht verstehe ist, wieso NIntendo immer schneller immer mehr Mario-Spiele rausbringt. Ich kann mir ehrlich gesagt schlecht vorstellen, wie die das schaffen. Ich bin nur froh darüber, dass man es beim Spielen dann nicht merkt (Bugs, etc.) Lächeln

Was aber auch schon von vielen Spiele-Magazinen angeprangert wird (bzw. was ich durch GameOne und RadioGiga erfahren hab), dass sich in letzter Zeit die Spiele immer mehr angleichen: Mehr Action, Mehr Geballer, Mehr Scripting. Bleibt die Frage offen, wo das einmal hinführt, irgendwann ist jeder mal überladen von all den Audio- und Visuellen Eindrücken.

_________________
Es gibt Probleme? Einfach an mich oder MartinMario wenden.
Private Nachricht schreiben
Freundesanfrage schicken
Immer erreichbar im Chat um 20:00 Uhr!
avatar
Lukas
Admin & Designer

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 16.05.10
Alter : 21
Ort : Oberbayern

Nach oben Nach unten

Re: Core Gamer und Nintendo - Geht das überhaupt noch?

Beitrag von Mariofan13 am So 18 Nov 2012, 20:39

Lukas, du hast mir die Worte aus dem Mund oder besser aus den Fingern genommen Sehr fröhlich

Ich haeb auch schon gehört, dass auf der WiiU mehr Coregames kommen sollen Zwinkern
avatar
Mariofan13
Ztar

Anzahl der Beiträge : 1095
Anmeldedatum : 09.05.12
Alter : 21
Ort : Pilzkönigreich

http://mario-universe.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Core Gamer und Nintendo - Geht das überhaupt noch?

Beitrag von Lukas am Mo 19 Nov 2012, 20:19

Äh, was spezifisch meinst du? Ich hab rund 350 Wörter geschrieben also wäre es nicht schlecht wenn du uns verrätst was du meinst Zwinkern

_________________
Es gibt Probleme? Einfach an mich oder MartinMario wenden.
Private Nachricht schreiben
Freundesanfrage schicken
Immer erreichbar im Chat um 20:00 Uhr!
avatar
Lukas
Admin & Designer

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 16.05.10
Alter : 21
Ort : Oberbayern

Nach oben Nach unten

Re: Core Gamer und Nintendo - Geht das überhaupt noch?

Beitrag von Mister l am So 30 Dez 2012, 09:22

Na klar geht das noch!
Allein für die Wii gibt es "Super Mario Galaxy" 1 und 2, "New super Mario bros.", "The legend of Zelda" Twilight princess und Skyward sword", "Donkey Kong country returns", "Kirby's epic yarn" und "Kirby's adventure wii"! Eine Kirby-Spiele-sammlung ist bereits in Planung!

Mister l

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 30.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Core Gamer und Nintendo - Geht das überhaupt noch?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten